Hauptgerichte Rezepte Vegan

Wärmende Möhren-Ingwer-Suppe mit Kokos

14. Januar 2019

*WERBUNG / Affiliate Links / Markennennung 

Eine wärmende, aromatische Suppe ist doch gerade bei diesen Temperaturen das perfekte Essen, oder? Und wenn sie dann auch noch so unkompliziert und lecker ist wie diese Möhren-Ingwer-Suppe mit cremiger Kokosmilch, dann steht einem gemütlichen Winterabend nichts mehr im Wege.

Möhren-Ingwer-Suppe


Frierkatzen-approved – eine Kuscheldecke zum Löffeln!

Eine Kuscheldecke zum Löffeln? Ja, ihr habt richtig gehört. Diese Möhren-Ingwer-Suppe wärmt uns dank ihrer exotischen Gewürze wunderbar von innen. Die Kokosmilch sorgt dabei für eine unfassbar cremige Konsistenz und ein leckeres Aroma. Dank Kokosmilch und ballaststoffreichen Möhren ist diese Möhren-Ingwer-Suppe zudem ein echter Sattmacher! Wer immer gerne noch was zum Kauen hat, kann sich auch noch ein paar leckere Mini-Zwiebelbrötchen dazu aufbacken: Fertig ist das perfekte Winter-Abendessen!

Möhren-Ingwer-Suppe


Zutaten für 4 Portionen

  • 660 g Möhren
  • 2 kleine Speisekartoffeln (ca. 60 g)
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Stk. Ingwer (daumengroß)
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1-2 EL Zitronensaft (frisch)
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 Peperino / 1 mittelscharfe Chilischote
  • 1 TL Curry
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Koriander
  • ggf. etwas Salz
  • Frühlingszwiebelringe zum Garnieren


Nährwerte für 4 Portionen (ohne Baguette / Brötchen)

  • Kalorien: 295 kcal
  • Eiweiß: 5 g
  • Kohlenhydrate: 19 g
  • Fett: 24 g


Zubereitung /Dauer: 30 Minuten

  1. Die Möhren gründlich waschen und die Enden entfernen (die Schale kann dran bleiben)
  2. Nun das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. 1 Topf mit 400 ml Gemüsebrühe aufsetzen und zum Kochen bringen.
  4. Währenddessen die Zwiebel schälen und würfeln. Das Kokosöl in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die Zwiebel darin glasig andünsten.
  5. Die Möhren in die kochende Gemüsebrühe geben und den Herd auf mittlere Hitze stellen. Nach 5 Minuten Kochzeit die angebratenen Zwiebeln sowie die Kokosmilch hinzufügen und alles für weitere 5-10 Minuten köcheln lassen.
  6. Abschließend alles mit einem Pürierstab zu einer cremigen Suppe verarbeiten.
  7. Die Suppe mit ein paar Frühlingszwiebelringen und Baguette oder Brötchen servieren.

Wenn euch dieses Rezept für meine Möhren-Ingwer-Suppe gefallen hat, schaut mal bei meinem Meal Prep Blog Post vorbei! Dieses Rezept für ist nämlich Teil meines Meal Prepping Specials und lässt sich zusammen mit 3 weiteren Rezeptideen super easy vorbereiten. Dort zeige ich euch, wie ihr nur einmal kochen müsst, um die ganze Woche gesund und mega lecker zu essen!

Hinterlasst mir gerne einen Kommentar oder besucht mich für regelmäßige Updates und Neuigkeiten auf  InstagramPinterest oder Facebook. Ich freue mich auf euch!


The Soul Food Lover

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?