Frühstück Rezepte Säfte & Smoothies Vegan

Blaubeermuffin-Smoothie

12. April 2016

Blaubeermuffins – eine nie endende Liebe. Daher habe ich mich heute an eine Neuauflage des süßen Hüftbombers gewagt: Den Blaubeermuffin-Smoothie aka „Smuffin“, eine Fusion aus dem amerikanischen Gebäckklassiker und dem Smoothie! Perfekt für die ersten warmen Tage im Frühjahr. Und dank seiner super gesunden Zutaten gibt es auch kein schlechtes Gewissen!

Blaubeermuffin-Smoothie


Blaubeermuffin-Smoothie
100% gesunde Zutaten, 100% Muffin-Geschmack

Der Smuffin hat es in sich: Statt Zucker und Mehl sorgen Mandelmus und Haferflocken für den gewünschten „Muffin“-Effekt: Sie verleihen dem Smoothie einen authentischen, teigigen Geschmack und liefern nebenbei eine ganze Menge Ballaststoffe. Gefrorene Blaubeeren geben den extra Frischekick und runden den Smuffin zu dem ab, was er ist: eine wahnsinnig leckere Vitaminbombe! Achtung: Suchtgefahr!

Blaubeermuffin-Smoothie


Blaubeermuffin-Smoothie – die volle Ladung Nährstoffe ohne zu belasten

Der Blaubeermuffin-Smoothie eignet sich perfekt als Frühstück an heißen Tagen oder für Morgenmuffel, die so früh einfach nicht viel runterkriegen. Und auch für alle, die morgens oft Sport treiben: Dieser Smoothie eignet sich super als Drink vor eurem Training. Er liefert genügend Energie, ohne dass ihr euch danach voll fühlt.

Zutaten

  1. 250 ml Mandelmilch
  2. 100 g gefrorene Heidelbeeren + 15 g extra für das Topping
  3. 30 g Haferflocken
  4. 1 EL Mandelmus
  5. 2-3 Datteln
  6. ½ TL Vanilleextrakt (optional)
  7. ½ TL Zimt

Zubereitung

  1. Gib alle Zutaten in einen Standmixer oder mixe Sie mit einem Pürierstab zu einem Smoothie.
  2. Toppe den Smoothie mit  den restlichen gefrorenen Heidelbeeren. Sieht besser aus und hält den Smoothie zusätzlich schön kühl!

Wenn euch das Rezept gefallen hat, hinterlasst mir gerne einen Kommentar. Für mehr Updates und Rezeptinspirationen besucht mich auch mal auf Instagram, Pinterest oder Facebook!

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar