Rezepte Säfte & Smoothies Vegan

FIT FEBRUARY – Rote Bete Detox-Saft für schöne Haut

1. Februar 2018

Ich rufe ihn offiziell aus: den Fit February! Diesen Monat dreht sich auf meinem Blog alles um gesunde Rezepte, das eigene Wohlbefinden und Tipps, wie ihr euren Alltag aktiver gestalten könnt. 

Daher starten wir direkt mit meinem Tipp #1 für einen angemessenen Kickstart in den neuen Monat – mehr frisch gepresste Säfte trinken! Sie liefern ein Maximum an Vitaminen für starke Abwehrkräfte und bringen je nach Zutatenliste nette Begleiterscheinungen mit sich. Zum Beispiel strahlende Haut, wie mein Rote Bete Detox-Saft! 

Besonders die Haut neigt in den kalten Monaten dazu fahl auszusehen und trocken oder rissig zu werden. Das regelmäßige Trinken eines frisch gepressten Saftes kann da Abhilfe schaffen. Die Gleichung ist ganz einfach: Rote Bete + Apfel + Basilikum = ein kleines, rotes Wunder für strahlende Haut und einen extra Energiekick fürs Immunsystem.

Die in der Bete enthaltenen Pflanzenstoffe, Betanine,  wirken antioxidativ, schützen vor Zellschäden und helfen beanspruchter Haut bei der Regeneration. Die Kombi aus Äpfeln und Bete liefert zudem eine effektive Mischung aus A, C und E-Vitaminen, die die Schutzbarriere der Haut  zusätzlich unterstützt. Nicht zuletzt wirkt frischer Basilikum mit seinen ätherischen Ölen antibakteriell und entzündungshemmend. Also ab ans Entsaften. 😉

Rote-Bete-Detox-Saft

Tipp: Falls ihr euch überlegt einen Entsafter zuzulegen, achtet auf die Mechanik des Geräts. Ich verwende einen Slow Juicer von Aicok, der das Obst und Gemüse bei der Verarbeitung ohne Hitze presst. So bleiben alle wichtigen Nährstoffe erhalten. Zudem nimmt er im Gegensatz zu anderen Geräten wenig Platz weg und lässt sich einfach bedienen sowie sauber machen. 

Wenn euch dieser Beitrag gefallen hat, hinterlasst mir gerne einen Like, Kommentar oder besucht mich auf meinen Social Media Kanälen! 

[yumprint-recipe id=’42‘]

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar